Heftbindung

Eine der gängigsten und einfachsten Arten der Buchbindung ist die Heftbindung. Bei der Heftbindung werden die Einzelblätter zuerst auf das entsprechende Format gefalzt und ineinandergesteckt. Anschließend werden die Bögen und der Einband von außen an den Falzstellen zweifach, dreifach oder mehrfach mit Drahtklammern geheftet.

Die Heftbindung ist eine sehr beliebte und alte Buchbindeart. Allerdings eignet sie sich nur bis zu einer Buchdicke von rund 5 mm, ansonsten halten die Klammern nicht mehr zusammen.