Ausgestattet mit der neuesten Digitalisierungs- und Bildverarbeitungstechnologie wurde dieser Rollfilmscanner entwickelt, um automatisch Graustufen- und Bitonalbilder von 16- und 35-mm-Mikrofilmen in höchstmöglicher Qualität zu erfassen. Der high-tech Beleuchtungs- und Strahlengang, das maßgeschneiderte Kamerasystem und einzigartige Bildverarbeitungsalgorithmen ermöglichen unvergleichliche Bildergebnisse von allen Arten und Formaten von Rollfilmen.

Die benutzerfreundliche Oberfläche und die Automatisierung vieler wichtiger Aufgaben machen die Bedienung des Scanners besonders einfach zu bedienen und sorgen für maximale Produktivität.

Mit einem etwas langsameren Durchsatz bietet der 8820 Endanwendern mit geringerem Produktionsvolumen eine praktikable Option für hochwertiges Scannen zu moderaten Preisen.

 

Angebot anfragen

MAXIMALE PRODUKTIVITÄT. MINIMALER AUFWAND

Die Scanstation der 8800-Serie repräsentiert die neueste Generation der Mikrofilm-Scantechnologie. Einfache Schnittstellen und effizienzsteigernde Automatisierungsfunktionen ermöglichen die schnelle und einfache Erstellung digitaler Graustufen- und Bitonal Dateien aus allen 16-mm- und 35-mm-Rollfilmformaten.

SCHLÜSSELMERKMALE & FUNKTIONALITÄTEN
  • Automatisches Auffinden von Bildern anhand von Dokumentenkanten oder intelligenter Erkennung von bis zu vier Levels des Blip-Codes
  • Schnelles und einfaches Extrahieren von Bildern mit fester Größe (für Filme mit konstanter Bildgröße) oder automatischer Größe (für unterschiedliche Bildgrößen) mithilfe der grafischen Assistenten auf dem Bildschirm, um die Einrichtungszeit zu verkürzen
  • Komfortable Bildbearbeitung mit einer umfassenden Suite von Verarbeitungswerkzeugen – einschließlich intelligenter Schwellenwertbildung, Gammakorrektur, automatischem Weißabgleich und mehr – um konsistente Bildergebnisse über den gesamten Film hinweg zu erzielen
  • Effiziente Kompensation von Unterschieden in der Filmdichte auf Duplexfilm mit Single-Pass Dual-Thresholding.
  • Scanparameter schnell und einfach als Projektvorlagen für zukünftige Digitalisierungsaufgaben speichern.
  • Anzeige von Bildbearbeitungen auf dem Bildschirm, während sie durchgeführt werden, um die Produktivität zu erhöhen und erneute Scans zu vermeiden. Betrachten Sie den Film während des Scannens auf einem Hauptmonitor und fügen Sie einen zweiten Monitor hinzu, um die extrahierten Bilder gleichzeitig in Echtzeit zu betrachten.
TECHNISCHE BESONDERHEITEN
  • Speziell für die Herausforderungen der Mikrofilm-Digitalisierung entwickeltes 12-Bit-Kamerasystem.
  • höheres Auflösungsvermögen durch speziell angefertigtes Objektiv.
  • Hervorragende Ergebnisse bei jedem Scan durch Beleuchtungssystem mit holografischer Streuung.
  • Die einzigartige Multi-Core-Parallelverarbeitung Architektur nutzt die Leistung der neuesten NVIDIA®-Grafikkarten zur Anwendung der hochmodernen Bildverarbeitungsalgorithmen der 8800er-Serie – ein ein Novum für jeden Mikrofilmscanner. Antistatische Bürsten für die indirekte Reinigung, um unnötigen Kontakt mit dem Mikrofilm zu vermeiden.
TECHNISCHE DATEN
 

Geschwindigkeit (Bilder pro Minute) A4, 200 dpi

8850 SCANSTATION: 350 fpm

8820 SCANSTATION: 150 fpm

Ausgabeauflösung

100 – 600 dpi

Verkleinerungsverhältnis (Festfokus)

16 mm 7,5x bis 50x (variabel)

35 mm 7,5x bis 36x (variabel)

 

Druckfähigkeit prüfen

Ja

Skalierungsgenauigkeit

+/- 1%

Filmtypen

16/35 mm Spulen; 16-mm-Patrone (M-Typ, C-Clip); positiv negativ; Silber/Bläschen/Diazo; Simplex/Duplex; KOM; Porträt (Kino)/Landschaft (Comic)

Spulengröße

30 m/100 ft (Standard); 64 m/215 ft dünner Sockel (Standard); 300 m (optional)

Filmtransport

Servogesteuerter Gleichstrommotor mit antistatischem Bürstenreinigungssystem

Bitonale Dateiformate

TIFF (G3 oder G4, ein- oder mehrseitig); KALS; PDF (ein- oder mehrseitig)

Graustufen-

PEG; BMP; JPEG2000; ROHES TIFF; PDF (ein- oder mehrseitig)

Graustufen-Dateiformate

JPEG; BMP; JPEG2000; ROHES TIFF; PDF (ein- oder mehrseitig)

Zulassungen

CE, UL, cUL

RoHS-Konformität

Ja

Abmessungen

(LxBxH) 17,5 x 23,5 x 13,75 Zoll (440 x 593 x 348 mm)

Gewicht

64 lbs/29 kg

Stromverbrauch

120/230 Volt; 2/1 Ampere

PC-Verbindung

Im Lieferumfang enthaltene dedizierte PCI Express X1-Schnittstellenkarte (Steckplatz voller Höhe erforderlich)

Virtual Scanstation QA-Softwarepaket

8850 SCANSTATION: included

8820 SCANSTATION: optional

IMAGEhost Integration

Optional






    Um weitere Informationen zu erhalten, senden Sie uns einfach eine Nachricht über das unten stehende Formular.

    *Pflichtfeld. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.