Die beste Wahl für Ihre wertvollen Bestände

Das Scannen alter, kostbarer Buchbestände wie illuminierte Handschriften oder Inkunabeln stellt besondere Anforderungen an Geräte und Anwender hinsichtlich Sorgfalt, Qualität und Ergonomie. Zugleich gewinnt auch der Faktor Produktivität bei der Durchführung von Digitalisierungsprojekten empfindlicher und gefährdeter Vorlagen zunehmend an Bedeutung.

Mit der book2net Cobra, die als A1 oder A2 Variante erhältlich ist, haben wir ein Hochleistungsgerät mit computergesteuertem Präzisionsantrieb entwickelt, das eine äußerst schonende Digitalisierung garantiert, ergonomischen Anforderungen gerecht wird und zugleich hohe Produktivität ermöglicht.

Die konservatorische Buchwippe mit variablem Glasandruck, die modulare Beleuchtungseinheit sowie programmierbare Steuerungsmodule machen die book2net Cobra zu einem einzigartig flexiblen Scan-System – passgenau einstellbar auf die spezifischen Anforderungen Ihrer kostbaren Buchvorlagen!

 

Angebot anfragen

Cobra Features

Hochleistungssensor

  • Duale CMOS Flächensensor-Technologie
  • Wählbare Varianten: M70 (400 ppi)/M150 (600 ppi)
  • 0,3 Sek. Scanzeit (A1 Color bei 400 ppi)
  • 3,5 Sek. Prozesszeit (scannen + übertragen + speichern)
  • USB 3.0 Interface
  • Optimiert für OCR-Anwendungen durch reduziertes Signalrauschen

Optik

  • Schneider-Kreuznach Präzisionsobjektiv
  • Tiefenschärfe 8 cm
  • Brillante Farbverbindlichkeit
  • Perfekte Linearität
  • Verzerrungsfrei
  • Langlebigkeit garantiert

LED-Beleuchtung

  • Duale Beleuchtungseinheit (einzeln oder synchron steuerbar)
  • Kaltlicht-LEDS
  • Gleichmäßig flächige Ausleuchtung dank Fresnel-Linsen
  • Stufenlose Regulierung des Lichtaustrittswinkels
  • Konstante Wellenlänge
  • Stabile Farbtemperatur
  • Lichtintensität <= 2.500 Lux
  • Beleuchtungszeit<= 0,6 Sek.
  • Blendfrei, UV/IR frei (gemäß EN60825-1)
  • Langlebig (10.000 Arbeitsstunden)
  • Geringer Energieverbrauch < 100 VA

Buchwippe

  • 110° Öffnungswinkel
  • Höhenausgleich bis 15 cm (optional bis 25 cm)
  • Buchrückenfreistellung Breite bis 10 cm (optional 20 cm)
  • Buchrückenfreistellung Tiefe bis 8 cm
  • Profil-Hubsäule zur präzisen Höhenregulierung
  • Tragkraft bis 180 kg
  • Auflagen nach Wunsch
  • Preservation approved

V-Glasandruck

  • Vorlagenschonend
  • Selbstöffnend & selbstschließend
  • Prozessgesteuerter Andruck
  • Buchgrößenabhängige Verfahrwege
  • Einstellbare Druckempfindlichkeit
  • Sensitive, vollelektronische Andruckkontrolle
  • Reflexfreies Glas (Museumsglas optional)

Semirobotik

  • SPS-Steuerung mit hochpräzisem Linearantrieb (1/100 mm präzise)
  • Programmierbare Scanablaufprozesse
  • Buchgrößenabhängige Verfahrwege
  • Einstellbare Öffnungswinkel
  • Prozessgesteuerter Andruck
  • Sensitive, vollelektronische Andruckkontrolle
  • Variable Steuerung:
    • vollautomatisch
    • halbautomatisch
    • manuell
    • zeitgesteuert
    • anwendergesteuert

Software & Features

  • Live Video Preview
  • Easy Scan / bookScan Professional Scan-Software
  • OCR (optional)
  • Live Control Professional (optional)

Color-Management

Integriertes True-Color-Management:
METAMORFOZE, FADGI, ISO/TS 19264:1 2017 Standard bzgl. Farbqualität, Auflösung, Rauschen & Linearität

Umweltfreundlich

  • Keine UV / IR Strahlung
  • Kein Ozon, keine Emission
  • Keine Wärmebelastung
  • Geringste Geräuschemission
  • Low-Energy-Control (LEC)
  • Energiesparend
Digitalisierung der Gutenberg-Bibel durch eine Mitarbeiterin des Museums

Referenzen

Auch das Gutenberg-Museum Mainz und die Bibliotheca Bodmeriana in Cologny bei Genf vertrauen bei der Digitalisierung ihrer kostbaren Bestände auf die book2net Cobra.

 

Case Study Gutenberg-Bibel Mainz Case Study Bodmeriana

Kontaktieren Sie uns

    Um ein unverbindliches Angebot zu erhalten, kontaktieren Sie uns über das unten stehende Formular. Weitere Informationen finden Sie in unserem FAQ.

    *Pflichtfeld. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.