OCR

Die OCR (aus dem engl. Optical Character Recognition) ist eine Schrifterkennung für Dokumente. Über eine Software oder ein Softwaremodul wird der Text aus gescannten Dokumenten erkannt und mit der Bilddatei gemeinsam abgespeichert. Dies ermöglicht es, durchsuchbare Dokumente zu erstellen. Die Ausgabe erfolgt direkt als PDF, Word oder wahlweise auch in anderen Dateiformaten.

Der Erkennungsprozess kann nach dem eigentlichen Scanprozess angestoßen werden (post-processing) oder aber mit unserem Softwaremodul „Easy Scan Professional OCR“ direkt aus der Scan-Applikation (on-the-fly) erfolgen. Grundsätzlich ist es bei der Verwendung von OCR ratsam, die Scans bitonal, also in Schwarz-Weiß anzufertigen, um eine höhere Trefferrate zu erzielen.

Ähnliche Themen