Lumen

Lumen (lm) ist die international standardisierte Maßeinheit für den Lichtstrom einer Lichtquelle und lässt damit Rückschlüsse auf die Helligkeit des Leuchtkörpers zu. Umgangssprachlich spricht man auch von der Lichtleistung einer Lampe.

Der Lichtstrom gibt an, welche Lichtmenge pro Zeiteinheit erzeugt wird; die Zeiteinheit ist aufgrund der Lichtgeschwindigkeit von 300.000 km/Sekunde quasi = 0, da die Lichtgeschwindigkeit unsere Wahrnehmungsgrenze bildet.

Lumen ist nicht mit der Einheit für Beleuchtungsstärke Lux zu verwechseln, die angibt, wie viel Licht pro Zeiteinheit auf eine Flächeneinheit trifft, also die Menge der Helligkeit an/auf einer beleuchteten Fläche.