Lighting system

Professionelle Scanner sollten über ein Lichtsystem verfügen, das eine gleichmäßige und schonende Beleuchtung liefert und sich je nach Anforderungsbedarf variabel an unterschiedlichste Vorlagen anpassen kann. Zudem sollten die Lichtquellen blendfrei sowie UV/IR frei sein, so dass keine Strahlungsbelastung für den Benutzer gemäß EN60825-1 erfolgt.

LED-Leuchteinheit: Weniger ist mehr!

Alle unsere book2net Scanner sind daher standardmäßig mit einem LED Beleuchtungssystem ausgestattet, das eine stabile Farbtemperatur während des Scanprozesses liefert und somit eine getreue Farbwiedergabe garantiert. Bei der Verwendung herkömmlicher LED-Lichtbänder entstehen in Abhängigkeit von der Position der Lichtquelle aufgrund der unterschiedlichen Lichtwege auf der Oberfläche im Verlauf auch unterschiedliche Lichtstärken. Daher verwenden wir ausschließlich Fresnel-Linsen, welche diesen Prozess ausgleichen und eine gleichmäßige Ausleuchtung der gesamten Scanfläche bewirken.

Dank der von uns eingesetzten CMOS-Sensortechnologie und der innovativen Prozessoptimierung arbeiten unsere Scanner mit einer äußerst reduzierten Belichtungszeit von 0,6 Sek. Dies garantiert eine besonders schonende Aufnahme der Vorlagen bei geringstem Lichtbedarf, um unwiederbringliche Schäden an Papier, Tinte und Farben zu vermeiden, die durch zu starke Lichtintensität verursacht werden können.

Zusätzlich haben wir bei book2net das Design unserer Geräte optimiert, um eine bestmögliche Ausleuchtung und damit auch eine konstante Qualitätssicherung der Scans zu gewährleisten:

Das elegante schwarze Design unserer Scanner verhindert störende Rückreflexionen.

Das rückwärtig angebrachte Lichtsystem und die optimierte Gehäusekrümmung sorgen für den optimalen Lichteinfallswinkel, um unkontrollierte Reflexionen in die Optik, die durch die Wölbung der Seite hervorgerufen werden, zu vermeiden.

Alle unsere Beleuchtungseinheiten werden als feste Bestandteile unserer hochwertigen Systeme anwendungsspezifisch angepasst.

 

Zusatzbeleuchtung: optimale Ausleuchtung für Großformate und kostbare alte Bücher

Großformate und insbesondere kostbare alte Bücher mit ihren besonders strukturierten Oberflächen, speziellen Tinten, Farben und Goldauflagen verlangen mehr als eine Standardbeleuchtung.

Für diese speziellen Anforderungen haben wir für unsere Produktionsscanner Ultra, Flash, Mosquito, Hornet und Cobra eine Zusatzbeleuchtung entwickelt, die nach Bedarf integriert, montiert oder extern zugeschaltet werden kann. Über ein Light-Control-Modul lässt sich die Zusatzbeleuchtung problemlos mit der integrierten Scanner-Beleuchtung synchronisieren. So wird eine optimale schatten- und reflexionsfreie Ausleuchtung erzielt.

 

Streiflicht: individuelle Beleuchtung für spezielle Anforderungen

Unsere Reprosysteme und Modelle wie unser book2net Archive Pro verfügen zudem über individuell steuerbare Rück- und Seitenbeleuchtungseinheiten, um anwendungsspezifische Lichtszenarien zu ermöglichen.

 

Vorteile des book2net Beleuchtungssystems:

Modernes, LED-Beleuchtungskonzept (UV/IR und Ozon frei, gemäß EN60825-1)

Blend- und flackerfreies Licht während der Aufnahme (keine Blitzeffekte)

Geringer Energieverbrauch < 100 W

Stabile Farbtemperatur von 5500 Kelvin

Geringste Lichtintensität; steuerbar von 1000 bis 3.500 Lux

LED-Beleuchtungseinheiten je nach Anforderung einzeln einstellbar und ansteuerbar

Einzigartiges Fresnel-Linsen-Konzept zur gleichmäßigen Ausleuchtung der Vorlagen

Stufenlose Regulierung des Lichtaustrittswinkels

Zusatzbeleuchtung (optional)

Äußerst langlebig (10.000 Arbeitsstunden)